Senfsauce zum Grillen

by wbartl@proseco.at
Senfsauce beim Grillen

Grill-Saucen kann man nie genug haben. Die Geschmäcker der Gaste (aber auch der Eigene) sind ja bekanntlich sehr verschieden. Der eingeschworene Grillmeister will sich vor seinen Gästen schließlich nicht die Blöße geben und fertig gekaufte Grillsaucen auf den Tisch stellen. So ist es wichtig, die gängigsten Grillsaucen rasch herzustellen. Die Senfsauce sollte dabei auf keinen Fall fehlen. Wer Senf zu seinen Gerichten liebt, der mag auch dieses einfache Rezept einer Sencauce. Passt sie doch hervorragend zu Cevapcici, oder anderen würzigen Fleischgerichten

Einkaufsliste:

  • 2-3 Eßlöffel Mayonaise
  • 1 Achterl Sauerrahm (oder Joghurt)
  • 1 Eßlöffel Senf. scharfer Senf eignet sich eher besser als süßer Senf
  • Worcestersauce, oder andere scharfe Sauce
  • Salz
  • Pfeffer, am besten frisch gemahlen

Vorbereitung:

  • Den Senf mit dem Sauerrahm (oder dem Joghurt) vermischen und die Mayonaise dazugeben
  • Die gesamte Masse glattrühren
  • Pfeffer mahlen und nach Geschmack abschmecken
  • Mit der Worcestersauce und dem Salz verfeinern

Zubereitung:

  • Die gesamte Masse gut durchmischen und rühren.
  • Dann etwas im Kühlschrank ruhen lassen

Foto: tycoon101 – Fotolia.com

Related Articles