Startseite » Bratwurst grillen ohne platzen

Bratwurst grillen ohne platzen

by wbartl@proseco.at
Bratwurst auf dem Grill

Die ultimative Anleitung für genussvolles Grillvergnügen

Bratwurst grillen ohne Platzen ist eine Kunst für sich. Wer kennt es nicht: Man legt die Würste auf den Grill, wartet gespannt auf das leckere Ergebnis und plötzlich platzen sie auf und der Saft tropft in die Glut. Doch warum passiert das überhaupt?

Das Platzen von Bratwürsten beim Grillen kann verschiedene Ursachen haben, wie beispielsweise zu hohe Hitze oder falsche Handhabung. Um dieses Problem zu vermeiden und ein genussvolles Grillvergnügen zu erleben, gibt es einige Grundlagen, die beachtet werden sollten. In diesem Abschnitt erfahren Sie mehr über die Herausforderungen des Bratwurstgrillens und erhalten nützliche Tipps für erfolgreiches Grillen ohne Platzen.

Die Herausforderung des Bratwurstgrillens

Die Bratwurst stellt für viele Grillmeister eine echte Herausforderung dar. Denn nichts ist ärgerlicher als wenn die köstliche Wurst beim Grillen unkontrolliert aufplatzt und ihr wunderbares Aroma verloren geht.

Eine der Hauptursachen für das Platzen von Bratwürsten ist die Hitze. Wenn die Hitze zu hoch eingestellt ist, kann dies dazu führen, dass sich der Druck im Inneren der Wurst zu schnell aufbaut und sie platzt. Daher ist es wichtig, die ideale Grilltemperatur zu kennen und einzuhalten. Achten Sie darauf, den Grill nicht zu heiß werden zu lassen und regulieren Sie gegebenenfalls die Temperatur während des Grillens.

Ein weiterer wichtiger Faktor ist das richtige Wenden der Würste. Viele Menschen neigen dazu, die Würste ständig hin- und herzudrehen, um sicherzustellen, dass sie gleichmäßig gegrillt werden. Dabei kann die Bratwurst am Grillrost kleben bleiben und aufreissen. Es kann auch passieren, dass sie im Eifer des Gefechts mit der Grillzange die Bratwurst beschädigen und in Folge platzt diese auf.

Um dies zu vermeiden, sollten Sie die Bratwürste nur einmal vorsichtig wenden und am besten eine Zange verwenden.

Grundlagen für erfolgreiches Bratwurstgrillen

Es ist ratsam, Bratwürste mit einer gleichmäßigen Dicke zu wählen. Dadurch wird sichergestellt, dass sie gleichmäßig garen und weniger anfällig für das Platzen sind. Weiterhin ist es empfehlenswert, die Würste vor dem Grillen bei Raumtemperatur ruhen zu lassen. Damit verhindern sie, dass die Hitze im Inneren der Wurst zu schnell ansteigt und sich zu viel Druck aufbaut.

Ein weiterer Tipp ist es, die Würste vor dem Grillen leicht anzustechen. Dadurch kann beim Grillen überschüssiges Fett entweichen und der Druck im Inneren wird verringert.

Darüber hinaus sollten Sie darauf achten, dass der Grill gut vorgeheizt ist und eine mittlere (nicht zu hohe) Hitze aufweist. Eine zu hohe Hitze kann dazu führen, dass die Würste platzen oder verbrennen.

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  • Zunächst ist es wichtig, die richtige Hitze am Grill zu haben. Eine mittlere Hitze eignet sich am besten für das Bratwurstgrillen.
  • Ölen Sie den Grillrost etwas ein, oder verwenden Sie Trennspray. So verhindern Sie, dass die Würste am Grill kleben bleiben.
  • Nehmen Sie die Würste schon einige Zeit vorher aus dem Kühlschrank, damit diese sich auf Raumtemperatur erwärmen.
  • Stechen Sie ein paar winzige Löcher in die Wirst, damit beim Grillen der Druck entweichen kann.
  • Legen Sie die Würste auf den Rost und lassen Sie ihnen genügend Zeit zum Garen.
  • Wenden Sie sie erst dann um, wenn sie auf einer Seite schön gebräunt sind.
  • Verwenden Sie eine Grillzange. So wird die Wurst nicht beschädigt und platzt nicht beim Wenden.
  • Legen Sie die Bratwürste nicht direkt über die Glut, indirektes Grillen hat sich bewährt. Dabei verwenden Sie natürlich den Deckel des Grills.

Alternativen, um eine Bratwurst zuzubereiten

Wer jetzt auf den Geschmack gekommen ist, aber keine Grillmöglichkeit hat. Bratwurst muss nicht immer nur vom Grill sein. Es gibt auch Alternativen, um eine leckere Bratwurst zu machen:

  • Bratwurst in der Pfanne machen
  • Bratwurst am Plattengrill
  • Bratwurst in der Heißluftfritteuse
  • Bratwurst im Backrohr

Die ideale Hitze für Bratwürste

Um eine perfekt gegrillte Bratwurst ohne Platzen zu erhalten, ist es entscheidend, die ideale Hitze zu verwenden. Die richtige Temperatur gewährleistet nicht nur ein gleichmäßiges Garen der Wurst, sondern verhindert auch das unerwünschte Platzen. Wie oben bereits erwähnt, ist der häufigste Fehler beim Grillen die zu hohe Temperatur.

Eine zu hohe Hitze kann dazu führen, dass sich die Pelle schnell erhitzt, im Inneren zu starker Druck aufgebaut wird und platzt, während eine zu niedrige Temperatur das Fleisch nicht richtig bräunt und zäh werden lässt. Um dieses Problem zu umgehen, sollten Sie den Grill zunächst auf mittlere Hitze vorheizen und dann die Bratwürste auf den Rost legen. Achten Sie darauf, dass die Wurst nicht direkt über einer offenen Flamme liegt, da dies zu einer schnellen Überhitzung führen kann. Stattdessen platzieren Sie die Bratwurst am besten etwas seitlich zur direkten Hitzequelle oder nutzen Sie indirektes Grillen mit geschlossenem Deckel.

Wenden oder nicht wenden

Eine der großen Fragen beim Bratwurstgrillen ist, ob man die Würste während des Grillens wenden sollte oder nicht. Die Antwort lautet: Ja, das Wenden ist entscheidend für ein perfektes Ergebnis! Durch regelmäßiges Wenden wird vermieden, dass sich zu viel Hitze auf einer Seite der Bratwurst ansammelt. Außerdem sorgt das regelmäßige Drehen dafür, dass die Bratwurst gleichmäßig gegart wird und eine schöne Farbe erhält. Achten Sie jedoch darauf, die Würste behutsam mit einer Zange zu wenden, damit sie nicht zerreißen.

Fazit

Sie haben es geschafft! Mit den richtigen Tipps und Tricks können Sie ganz einfach Bratwürste grillen, ohne dass sie platzen. Durch die Beachtung einiger grundlegender Regeln wird Ihr Grillvergnügen zu einem wahren Genuss. Bevor Sie die Bratwürste auf den Grill legen, sollten Sie diese Raumtemperatur annehmen lassen. Die ideale Hitze für das Bratwurstgrillen liegt bei mittlerer Temperatur.

FAQs

Was tun damit Bratwurst nicht platzt?

Um zu verhindern, dass Bratwurst platzt, gibt es einige Maßnahmen, die man ergreifen kann. Zunächst einmal ist es wichtig, die Bratwurst vor dem Grillen oder Braten richtig vorzubereiten. Dazu sollte man die Würste mit einer dünnen Nadel mehrmals einstechen. Dadurch können überschüssige Luftblasen entweichen und der Druck im Inneren der Wurst wird reduziert.

Wie grillt man eine Bratwurst richtig?

Zuerst sollte der Grill gut vorgeheizt werden, damit die Wurst gleichmäßig und schön braun wird. Als nächstes ist es wichtig, die Bratwurst vor dem Grillen gut vorzubereiten. Dies beinhaltet das Einstechen der Haut an mehreren Stellen, um ein Platzen beim Grillen zu verhindern.

Foto: Depositphotos.com @ KarepaStock

Related Articles